Kultur & Veranstaltungen in Bad Belzig

Die Einwohner des Hohen Fläming freuen sich, wenn Sie in Ihrem Urlaub die mit viel Herzblut gestalteten Veranstaltungen in Bad Belzig besuchen. Regelmäßig wiederkehrende Events sind:

  • großer Oster-Töpfermarkt in Görzke
  • Kultursommer mit Open-air-Konzerten auf der Burg Eisenhardt in Bad Belzig
  • Wolfswochen im Naturpark Hoher Fläming
  • Sommerkonzerte in der Bricciuskapelle auf der Burg Eisenhardt, der St. Marienkirche sowie in der Waldkapelle des Reha-Klinikums „Hoher Fläming"
  • Freilufttheater
  • Mittelalterspektakel auf der Burg Eisenhardt
  • Weihnachtsmarkt der Sinne in der Abventszeit

Die Veranstaltungen in Bad Belzig in Ihrer Urlaubszeit

Schauen Sie im Online-Eventkalender, welche Veranstaltungen in Bad Belzig stattfinden, während Sie im Hotel Paulinen Hof Urlaub machen!

So vielseitig, die Kultur in Bad Belzig. Unsere 3 Top-Tipps

Die Burgen & Steinkirchen im Hohen Fläming laden ein, auf den Spuren der Geschichte zu wandeln. Ateliers und Töpferbetriebe freuen sich auf Ihren Besuch – und die Museen & Galerie vermitteln Ihnen so manches unerwartete Thema ... oder waren Sie schon einmal in einem Brausemuseum?

Tipp 1: Wandern & Kunst on air: Internationaler Kunstwanderweg

38 m lang, durch abwechslungsreiche Landschaft, mit 28 Skulpturen & Objekten verschiedener Künstler aus Deutschland & Flandern zu historischen sowie aktuellen Themen! Zwischen den Bahnhöfen Bad Belzig und Wiesenburg / Mark. Mit Führung, Katalog und ausleihbaren Audioguides.

Tipp 2: Künstlerdorf Borne

Der Fläming fasziniert viele Künstler, die hier ihre Heimat- und Wirkstätte gewählt haben. Vor allem das kleine Dorf Borne ist eine Hochburg für Malerei und Bildhauerei, Theater und Filzkunst.

Tipp 3: Töpferdorf Görzke

Zentrum der im Hohen Fläming traditionsreichen Töpferkunst. Mit Familienbetrieben, die zum Besuch an der Töpferscheibe einladen. Ebenfalls lohnenswert: das Töpfercafé der Königsblau Keramik in Schmerwitz. Mit Werkstatt, Kursen, Bioland-Garten, Imkerei.

Museen & Galerien in Bad Belzig & Umgebung

Bad Belzig: Heimatmuseum in Burg Eisenhardt
Gibt Einblick in die vergangenen 3 Jahrtausende und kann mit einem großen Zinnfiguren-Diorama aufwarten. Mehr zur Burg Eisenhardt

Bad Belzig: Temporäre(Zeit)Galerie
Im Torhaus der Burg Eisenhardt zeigt der Kunstverein Hoher Fläming Ausstellungen heutiger Kunst.

Bad Belzig: Roger Loewig Haus
Museum mit Gedenkstätte im „Schweizerhaus" hoch über der Stadt Bad Belzig zu Ehren des Malers, Zeichners und Dichters Roger Loewig (1930-1997). Hier lebte der Künstler mehrere Jahre bei Freunden.

Bad Belzig / Borne: Filzhof Borne
In ihrem Atelier in einem alten Vierseithof und im verwunschen Garten zeigt Marion Mentel, was Kreativität mit Filz so alles bedeuten kann.

Golzow: Alte Brennerei
Brennerei-Museum in einem restaurierten Gutshof in Golzow von 1855, Sichtziegelgebäude, preußische Industriearchitektur; Ausstellung alter landwirtschaftlicher Maschinen.

Ziesar: Museum der brandenburgischen Kirchen- und Kulturgeschichte
In der Bischofsresidenz Burg Ziesar. Daueraustellung zur Christianisierung der Mark Brandenburg Mehr zur Burg Ziesar

Ziesar: Heimatmuseum
Im ehemaligen Wirtschaftshof der Burg Ziesar werden Zeugnisse der historischen Entwicklung der Stadt Ziesar präsentiert sowie Einblicke in das häusliche Leben, Vereinsgeschichten, Gewerke und das Gewerbe der Töpferei gegeben.

Planebruch / Cammer: Bockwindmühle
Umfassend restaurierte Bockwindmühle mit Jalousieflügeln und Vermahlungstechnik. Erstmals 1700 errichtet, 1894 neu gebaut, 1934 Elektromotoren eingesetzt.

Niemegk: Brausemuseum im historischen Wasserturm
Es prickelt im alten, liebevoll sanierten Wasserturm in Niemegk: Die Familie Höhne – seit Generationen Getränkehersteller – hat hier ein kleines Brausemuseum eingerichtet. Außerdem: Likörmanufaktur und Hofladen.

Borkheide: Hans-Grade-Museum
Ein Museum des Pioniergeists der deutschen Luftfahrt auf einem der ältesten Flugplätze Deutschlands. Mit Flugzeugen & historischen Filmen.

Treuenbrietzen: Heimatmuseum
Regionale Ur- und Frühgeschichte, traditionelles Handwerk, Fotografie, Malerei und vieles mehr erleben Sie in einem charmanten Gebäude, das einst Stadtturm der Stadtmauer und dann Heilig-Geist-Kapelle war.

Kirchen & Klöster im Hohen Fläming

Die trutzigen mittelalterlichen Feldsteinkirchen schmücken im Hohen Fläming nahezu jedes Dorf. Die Steine für den Kirchenbau wurden tatsächlich von den Feldern abgesammelt – ein „Mitbringsel" der Gletscher in der Endmoränenlandschaft Hoher Fläming.
Besonders sehenswerte Kirchen sind:

  • neugotische Backsteinkirche St. Johannis in Niemegk, nach Plänen von Friedrich August Stüler erbaut
  • die oktogonale Kirche von Golzow, im barocken Stil auf einem künstlichen Hügel
  • das ehemalige Zisterzienser-Kloster in Lehnin – das erste Kloster in der Mark Brandenburg. Die Kirche zählt zu den wichtigsten romanisch-gotischen Backsteinbauten in Brandenburg. Sehr gut erhalten und für Besucher zugänglich.

Bei besonderen Veranstaltungen Bad Belzig kennenlernen

Und zum Schluss noch ein besonderer Tipp: Bei den „sagenhaften" Stadtführungen von Dr. Konrad Büchner können Sie Bad Belzig auf unterhaltsame Weise kennenlernen!
Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer im Paulinen Hof und freuen Sie sich auf das große Angebot an Kultur und Veranstaltungen in Bad Belzig!

Aufenthalt planen

Neuigkeiten aus dem Paulinen Hof